Schlagwort-Archiv: afrobeat

EKUA

Ekua-Promo

Die Dortmunder Band EKUA (sprich: Equia) besteht erst seit 2011. Neben der Sängerin Jeanette EKUA Assiamah sind noch Gabor Bodolay (Bass), Patrick Schneider (Gitarre) und die Nicksteit-Brüder Justin (Drums) und Jesley (Keys) in der Band.
EKUA bringen tanzbaren RnB auf die Bretter, den sie mal mit süßem Pop, mal mit smartem HipHop, mal mit erfrischender Elektronik veredeln.

Das besondere an EKUAs Musik ist aber nicht nur der Crossover-RnB Stilmix, sondern auch die Frontfrau Jeanette EKUA Assiamah- nicht umsonst gab sie der Band ihren Namen. Ekua wurde 1989 als jüngere von 2 Schwestern geboren. Mutter Deutsche, Vater aus Ghana stammend, neben einer Klassische Gesangsausbildung als Kind,sang sie jahrelang Sängerin im Gospelchor.

Nach 3 Jahre Jazzakademie studierte sie 4 Jahre Popgesang an der ArtEZ in Enschede.

Als Backgroundsängerin stand sie bereits für: Jeff Brown („Sweet“), Barry Ryan und One Love
Project (Reggaeband) auf der Bühne und wird in Zukunft wohl noch größere musikalische Wellen schlagen. Eine Künstlerin und Band von der man mit Sicherheit noch einiges hören wird!